Download Aufbau einer SOA auf Basis des Finanzmanagements von by Bernhard Mähr PDF

By Bernhard Mähr

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, word: Sehr intestine (89 von a hundred Punkten), Fachhochschule Vorarlberg GmbH , Sprache: Deutsch, summary: Nicht als eine Arbeit auf einer Metatheorieebene über serviceorientierte Architekturen, sondern als detailierte Forschungsarbeit über eine SOA Initiative erforscht diese Bachelorarbeit den ersten Schritt beim Aufbau einer SOA. Als Metatheorie wird dabei ein existierendes Vorgehensmodell verwendet und in ein geschäftsspezifisches, auf dem ERP method Microsoft Dynamics NAV 2009 basierendes version transferiert. Auf dieser Grundlage werden spezielle Anwendungsfälle im Bereich des Finanzmanagements untersucht. Zusätzlich erzeugt diese Bachelorarbeit einen Wert, indem sie diversified Aspekte aus drei verschiedenen Disziplinen untersucht und zusammenführt. Dabei suitable sind die Betriebswirtschaft, die Informatik und die soziale Verhaltens- und Kommunikationsdynamik. Als Ergebnis einer rein wissenschaftlichen Arbeit, die nicht aus einem spezifischen Unternehmen heraus erstellt wurde, sind die gewonnenen Schlüsse dieser Bachelorarbeit allgemeingültig für unterschiedlichste Organisationen.

Show description

Read More

Download Multiprojektmanagement - Lösungsansätze für komplexe by Markus Groß PDF

By Markus Groß

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, word: 1,0, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach, Sprache: Deutsch, summary: Im Umfeld der Diskussion um den Standort Deutschland stellen sich Unternehmen die Frage, welche artwork von Entwicklung und Produktion noch wirtschaftlich in Deutschland betrieben werden kann. Der Weg führt von der industriellen Massenfertigung hin zu mehr und mehr maßgeschneiderten Produkten und individualisierten Dienstleistungen. Diese Entwicklung beeinflusst gleichsam die Arbeitsweise und Arbeitsorganisation der Unternehmen, used to be anhand der in den letzten Jahren fortwährend zunehmenden Projektorientierung - unter anderem durch die Umgestaltung und Erweiterung der ablauf- und aufbauorganisatorischen Strukturen - sichtbar wird.

Dies sind Aufgaben, für die das Einzel-Projektmanagement mit seiner fachinternen Arbeitsbewältigung keine zufriedenstellenden Lösungen mehr bieten kann.

Zunehmend kommt es in den Unternehmen zu einer Vernetzung und einem Zusammenlaufen verschiedener Projekte. Es fehlt jedoch an einer übergreifenden Planung des Ressourceneinsatzes, bei einer bereichsübergreifenden Zusammenarbeit. Besonders in Großunternehmen stehen viele Projekte im Wettbewerb um finanzielle und personelle Ressourcen. Es ist daher nötig, die notwendigen organisatorischen und sozio-kulturellen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit Projekte geordnet ablaufen können.

Ein Mittel zur Lösung dieser Aufgaben ist das Multiprojektmanagement. Diese Seminararbeit soll aufzeigen, was once genau der Begriff "Multiprojektmanagement" bedeutet, wie und worin es sich vom Einzel-Projektmanagement unterscheidet und welche besonderen Methoden und Techniken es gibt.

Show description

Read More

Download WebServices und serviceorientierte Architektur (German by Timo Müller,Jobst Planz PDF

By Timo Müller,Jobst Planz

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Programmierung, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, summary: Diese Seminararbeit beschäftigt sich mit den Themen "serviceorientierte Architekturen"
und "Web Services". Es folgen eine kurze Einführung und ein Überblick
über den Inhalt der Seminararbeit.
SOA und internet providers gewinnen in der Integration von Geschäftsanwendungen
zunehmend an Bedeutung. Wie wir im Laufe der Seminararbeit sehen werden, ist
SOA ein Konzept, welches das Geschäft eines Unternehmens nach Diensten
strukturiert, wohingegen internet companies eine konkrete Implementierung dieses
Begriffes darstellen.
In Kapitel 2 werden wir uns näher mit dem Thema der "serviceorientierten Architekturen"
befassen. Mit "Services" sind die Dienste eines Unternehmens gemeint.
Durch die Bereitstellung von Diensten über SOA, ergeben sich für Unternehmen
unter anderem Vorteile, wie Flexibilität und Vereinfachung der Verwaltung
und Wartung großer Software-Anwendungen und Kosteneinsparungen
durch Integrierung externer prone, bzw. Wiederverwendung von Services
(2.1). Wir werden in diesem Kapitel genauer auf das Paradigma der SOA eingehen.
Wir beginnen mit einer Erläuterung des Begriffes des companies (2.1.1) und werden
ihn gegen andere Konzepte wie Objektorientierte Architekturen (2.1.3.1)
und die Implementierung durch net companies (2.1.3.2) gegeneinander abgrenzen.
Ausgehend von einer allgemeinen Beschreibung des companies, als "Mechanismus,
welcher den Zugriff auf eine oder mehrere Ressourcen ermöglicht", werden
wir sehen, dass ein von einem merchant angebotener provider über
eine provider Schnittstelle angeboten wird.
In einer Beschreibung der Konzepte eines companies beleuchten wir unter anderem
Aspekte, wie die Interaktion mit einem provider, die Verfügbarkeit eines Services
und das Einrichten von Service-Richtlinien zur Veröffentlichung eines Services.
(2.2.1). Um einen carrier zu implementieren, ihn bedienen und aufrufen
zu können, wird einen nähere Beschreibung des prone benötigt (2.2.1.1).
Über Service-Schnittstellen erfolgt dann die Interaktion mit einem Service
(2.2.1.2). Zusätzlich zu technischen Beschreibungen, wie ein carrier zu erreichen
ist, sollte ein provider Anbieter einem provider Konsumenten weitere Informationen
über die Verfügbarkeit des Dienstes zur Verfügung stellen, wie z.B. die
zeitweise Nichterreichbarkeit des prone (2.2.1.3). provider Richtlinien können
z.B. das Verschlüsseln aller Nachrichten in einem bestimmten layout festsetzen,
um bestimmten Aspekten von Privatsphäre und Sicherheit gerecht zu werden
(2.2.1.5). [...]

Show description

Read More

Download Datenbanken und Informationssysteme (German Edition) by Jan Drees,Matthias Ketteler PDF

By Jan Drees,Matthias Ketteler

Projektarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklingshausen, Sprache: Deutsch, summary: Zuerst wurde ein neues Java- Projekt mit dem Namen „Aufgabe9transaktionen“ in der Eclipse Entwicklungsumgebung erzeugt und der JDBC- Treiber installiert, damit guy eine Schnittstelle zwischen Programm und Datenbank hat.

Im Projekt wurde eine Klasse mit dem Namen „Transaktionen“, erzeugt. Die Funktionen der Klasse wird unter den Punkten 2.1.1 – 2.1.6 erläutert. Das Programm durchläuft three Phasen, die „Einschwingphase“, die „Messphase“ und die „Ausschwingphase“. Die Phasen sind unter dem Punkt 2.1.1 erläutert. Der komplette Quellcode ist im Anhang zu finden.

Show description

Read More

Download Warum nutzen Menschen soziale Online-Netzwerke? Empirische by Michael Kalb PDF

By Michael Kalb

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, word: 1,0, Universität Augsburg (Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät), Veranstaltung: Forschungsgruppe wi-mobile, Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Arbeit ist es, genauere Erkenntnisse über die Nutzungsabsichten und -einstellungen von Sozialen on-line Netzwerk (SON) Nutzern zu gewinnen und wie diese Faktoren durch deren Datenschutzbedenken beeinflusst werden. Dabei wird auch der Zusammenhang mit weiteren Faktoren, welche Menschen dazu bewegen, an SON teil- oder nicht teilzunehmen, untersucht. Um dies herauszufinden, stützt diese Arbeit ihre Ergebnisse auf eine Befragung von Mitgliedern und Nichtmitgliedern des weltweit größten SON fb. Insgesamt nahmen 1993 Probanden an der Umfrage teil, wovon 281 Datensätze allerdings nicht vollständig ausgefüllt und deshalb eliminiert wurden.

Die Arbeit ist aufgebaut wie folgt: In Kapitel 2 werden zunächst einige weitreichendere Informationen zu SON, insbesondere fb, gegeben. Anschließend soll ein Literaturüberblick zeigen, inwieweit bereits ähnliche Themen in der Wissenschaft diskutiert wurden. Am Ende des Kapitels wird das Kausalmodell vorgestellt, auf welches sich diese Arbeit stützt und das die Grundlage der empirischen Untersuchung darstellt. In Kapitel three erfolgt dann die Auswertung und Gütebeurteilung der aus der Umfrage hervorgegangenen Datensätze. Die Ergebnisse der vorangegangenen Berechnungen werden in Kapitel four genauer betrachtet und interpretiert. In Kapitel five werden noch einmal die wichtigsten Erkenntnisse dieser Arbeit zusammengefasst, einige Umstände kritisch reflektiert und weitere Forschungsfelder aufgezeigt.

Show description

Read More

Download Outlook 2010: In 3 Schritten zum leeren Posteingang: Wie Sie by Hermann Plasa PDF

By Hermann Plasa

Dieses Buch ist ein Praxisleitfaden für alle Outlook-Anwender, die sich angesichts zu vieler unerledigter Mails ein einfaches, automatisches und wirkungsvolles process zum Aussortieren, Strukturieren und Abarbeiten der täglichen Mailflut wünschen.
Inhalte:
- Das 3-Schritt-System: Abfall, Handeln, Ablage
- Outlooks eingebaute Wiedervorlage
- Systemrelevante Kategorien erstellen
- Benutzerdefinierte QuickSteps einrichten
- Ansichten zur automatisierten Verwaltung erstellen
- Tipps zum Archivieren von Mails
- Tipps zum Suchen und Finden von Outlook Elementen
BONUSMATERIAL: »Lernvideos zum Buch«: Als Käufer dieses Buches erhalten Sie three Monate lang kostenlosen Zugang zu den begleitenden Lernvideos.

Show description

Read More

Download Visual Basic .NET 2010 praxisorientiert: Band 2: Datenbanken by Klaus Werner Wirtz PDF

By Klaus Werner Wirtz

visible simple .NET ist bestens geeignet, mit wenig Aufwand leistungsfähige Datenbank- und Web-Anwendungen zu erstellen. In diesem Buch werden Kenntnisse über diese wichtigen und häufig vorkommenden Anwendungstypen vermittelt. Beschrieben wird auch die Handhabung der Entwicklungsumgebung visible Studio, die von Microsoft in einer Express-Variante kostenlos zur Verfügung gestellt wird. visible Studio enthält neben Werkzeugen für die Entwicklung von Windows-Programmen auch instruments für Web-Anwendungen und das Datenbankverwaltungssystem SQL Server Express.

Das Buch wendet sich an Studenten, vornehmlich der Wirtschaftsinformatik, und an alle Interessenten, die Grundkenntnisse über Informatik mitbringen und Programmieren lernen möchten; es ist zum Selbststudium geeignet, aber auch zur Begleitung eines Programmierkurses.

Im Buch wird visible simple .NET 2010, visible Studio 2010 und home windows 7 verwendet.

Show description

Read More

Download Effektiv Objective-C 2.0 programmieren: 52 Profi-Lösungen by Matt Galloway PDF

By Matt Galloway

Dieses Buch hilft Ihnen, die Möglichkeiten von Objective-C auszureizen. Schreiben Sie außergewöhnlichen Code für OS X und iOS, der leicht verständlich und einfach zu warten ist. In einem kompakten, an praktischen Beispielen orientierten Stil stellt Matt Galloway fifty two empfehlenswerte Vorgehensweisen sowie aus dem Programmiererleben gegriffene Codebeispiele zum Thema Objective-C vor, die Sie sonst nirgendwo finden können. Dabei beschränkt sich Galloway nicht nur auf die Kernelemente der Sprache. Sie lernen, wichtige Klassen aus dem Foundation-Framework sowie aus modernen Systembibliotheken wie Grand critical Dispatch einzubeziehen und zu nutzen.

• Interaktionen und Beziehungen zwischen Objective-C-Klassen optimieren
• Interface- und API-Design meistern
• Wartungsfreundlichen und fehlerresistenten Code schreiben
• Speicherlecks vermeiden
• Arrays, Dictionaries und units effektiv einsetzen

Show description

Read More

Download Linux-Treiber entwickeln: Eine systematische Einführung in by Jürgen Quade,Eva-Katharina Kunst PDF

By Jürgen Quade,Eva-Katharina Kunst

Dieses Buch bietet eine systematische Einführung in die Kernelprogrammierung und in die Entwicklung von Gerätetreibern unter Linux - angefangen bei den Grundlagen bis hin zu speziellen Treibern
und Techniken.

Die innerhalb des Kernels nutzbaren Technologien werden umfassend vermittelt und mit vielen wiederverwertbaren Codebeispielen illustriert.
Behandelt werden unter anderem:

• die Architektur des Linux-Betriebssystems
• die Programmierung von Tasklets, Kernel-Threads, Workqueues und hochauflösenden Timern
• die Sicherung kritischer Abschnitte
• effiziente Speicherverwaltung (Objekt-Caching)
• die Systemintegration des Treibers (Proc-, Sysund Device-Filesystem)
• das Kernel construct System
• professionelle Hardwareanbindung für den Raspberry Pi
• Green-Computing (Stromsparmodi)
• Realzeitaspekte
• spezielle Treiber (u.a. GPIO, I2C, PCI, USB, Blockgeräte)

Hilfreich für die praktische Arbeit sind außerdem Programmiertricks erfahrener Kernelhacker, Code Templates als Ausgangspunkt für eigene Entwicklungen, ein eigenes Kapitel zum Entwurf guter und
performanter Treiber sowie ein Anhang mit detaillierten Beschreibungen von mehr als seven hundred internen Kernelfunktionen.

Das Buch richtet sich an Entwickler, Kernelhacker und Linux-Interessierte mit guten Programmierkenntnissen in der Sprache C. Einsteiger in Kernelprogrammierung, in Treiberentwicklung (und in Linux) erhalten eine praxisorientierte Einführung in das Thema. Profis, wie Entwickler eingebetteter Systeme, werden es auch als wertvolles Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit einsetzen.

Die four. Auflage ist durchgehend auf den Stand des Kernels four aktualisiert worden. Ergänzt wurden Themen wie Cross-Entwicklung, machine Tree, GPIO, I2C und SPI sowie die Kernelcode-Entwicklung für eingebettete Systeme, insbesondere für den Raspberry Pi.

Show description

Read More

Download Einführung eines Ticketsystems in Anlehnung an ITIL V3: by Marc Frankmann PDF

By Marc Frankmann

Diplomarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, word: 2,3, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Frankfurt (Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Essen gemeinnützige Gesellschaft mbH), Veranstaltung: Studiengang zum Informatik-Betriebswirt (VWA), Sprache: Deutsch, summary: In kleinen und mittelständischen Unternehmen wird die Wichtigkeit eines Ticketsystems oft unterschätzt, da deren IT-Abteilungen auf Grund des Tagesgeschäftes derart stark belastet sind. Es bleibt keine Zeit, sich mit der Dokumentation von Projekten und der Einführung eines Ticketsystems zu beschäftigen.

Speziell im Anwender- und Projekt-Support ist ein funktionierendes und einfach zu handhabendes Ticketsystem jedoch unerlässlich. Jeder IT-Mitarbeiter, der einige Jahre im Servicebereich – in ITIL spricht guy vom carrier table – in kleinen und mittelständischen Unternehmen tätig battle, kann aus Erfahrung bestätigen, dass auf Grund des hohen Arbeitsaufkommens und zahlreicher Projekte im Arbeitsalltag Probleme und Störungen nicht immer zuverlässig und in einem angemessenen Zeitrahmen bearbeitet werden können.

Die Anliegen der Anwender häufen sich, es kommt noch der great Zeitdruck hinzu. Durch akuten Personalmangel in den IT-Abteilungen kommt es häufig vor, dass sich nicht nur das ausgebildete Fachpersonal mit der Behebung von Problemen und Störungen beschäftigt, sondern dass stundenweise Hilfskräfte entweder aus anderen Abteilungen oder von externen Firmen eingesetzt werden. Aber auch der Einsatz von studentischen Aushilfen wird praktiziert, um die IT-Abteilungen kurzfristig zu entlasten.

Auf Grund des ungeschulten und wechselnden Personals steigt das Risiko, dass Anfragen nur unzureichend und in schlechter Qualität bearbeitet werden. Ein intuitiv bedienbares Ticketsystem verschafft Kunden und Anwendern hingegen die Möglichkeit, ihr Anliegen schnell und problemlos der IT-Abteilung mitzuteilen. Damit ist sichergestellt, dass die Mitarbeiter dort trotz des Tagesgeschäfts kein challenge von Kunden und Anwendern vergessen. Keine Nachricht geht verloren, alle Probleme sowie Projekte werden erfasst und gespeichert.

Zusätzlich schafft das Ticketsystem die Möglichkeit, ein später aufkommendes gleiches oder ähnliches challenge schneller und effizienter zu lösen, used to be einen finanziellen Vorteil für das Unternehmen bedeutet, da die Ressourcen des Unternehmens effektiver genutzt werden.

Ein Ticketsystem stellt gleichzeitig eine exzellente foundation für eine Kunden- bzw. Anwenderdokumentation und Wissensdatenbank dar. Viele Systeme bieten außer den Kernprozessen (Incident-, challenge- und Change-Management) für einen professionellen consumer support table weitere Module an. ...

Show description

Read More