Download Cultural Studies: Macht-Kultur-Identität: Einführung in die by Sebastian Sohn PDF

By Sebastian Sohn

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, notice: go, Universität Basel (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Soziologie der Macht, Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Proseminararbeit ist es, einen Überblick über die Entstehung und die Entwicklung der Cultural stories zu liefern. Dabei sollen sowohl die historischen Hintergründe als auch die Methoden und Grundkategorien dieser Wissenschaftstradition vorgestellt werden.
Die gesellschaftspolitischen Veränderungen im England des ausgehenden 19. und im 20. Jahrhundert und die mit selbigen Entwicklung einhergehende Veränderung der gesellschaftlichen Auffassung des „Kultur“-Begriffes an sich sollen durch eine eingehende examine von Primär- und Sekundärliteratur der Cultural reports vorgestellt und diskursanalytisch betrachtet werden. In reiner Theoriearbeit sollen auf der einen Seite die Autoren und Pioniere der Cultural stories vorgestellt werden und die Grundzüge der politischen culture dieser Wissenschaftstheorie nachgezeichnet werden. Auf der anderen Seite sollen die Nachbetrachtungen der Methoden und Paradigmen, die für die weitgefächerten Anwendungsgebiete der Cultural stories typisch sind im zweiten Teil der Arbeit vorgestellt werden.
Da die Cultural reviews als politische Wissenschaft verstanden werden muss, können die historischen und gesellschaftspolitischen Veränderungen nicht von der examine der Methoden getrennt werden, vielmehr müssen die Cultural reports auch in ihrer Nachbetrachtung immer in diesen Kontext eingebunden werden, um ihrem selbstverordneten politischen Auftrag und ihrer Selbstreflexivität gerecht werden zu können.
Diese Arbeit beschäftigt sich ausschließlich mit der Auseinandersetzung der Cultural reviews mit sich selbst und in der Retrospektive durch Autoren, welche die allgemeine Grundzüge dieser Theorietradition beschreiben wollen sowie den großen politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, praktische Anwendungsbeispiele für die Arbeit der Cultural experiences im wissenschaftlichen Feld sind nicht berücksichtigt worden.

Show description

Read Online or Download Cultural Studies: Macht-Kultur-Identität: Einführung in die Geschichte und Methodologie der Cultural Studies (German Edition) PDF

Similar methodology books

Statistik für alle: Die 101 wichtigsten Begriffe anschaulich erklärt (German Edition)

Die Statistik und ihre Anwendung in unserem Leben in a hundred and one Stichwörtern kurz, prägnant und verständlich erklären kann nur Walter Krämer. Ob es um die Zusammensetzung der Arbeitslosenquote geht, Aktienkurse, Wahlprognosen, Intelligenzquotient, polizeiliche Kriminalstatistik oder um Klinische Studien und massive facts: Der Leser erhält genau die Informationen, die er benötigt, um im täglichen Leben mit Statistik sinnvoll umgehen zu können.

Normativity and Naturalism in the Philosophy of the Social Sciences (Routledge Studies in Contemporary Philosophy)

Normativity and Naturalism within the Social Sciences engages with a crucial debate in the philosophy of social technological know-how: even if social clinical clarification necessitates an attract norms, and if that is so, even if appeals to normativity could be rendered "scientific. " This assortment brings jointly contributions from a various workforce of philosophers who discover a huge yet thematically unified set of questions, a lot of which stem from an ongoing debate among Stephen Turner and Joseph Rouse (both participants to this quantity) at the function of naturalism within the philosophy of the social sciences.

Verhalten rechtsextremer und demokratischer Kommunalpolitiker: Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung von Wählergemeinschaften und Parteien (Edition Rechtsextremismus) (German Edition)

Das Buch widmet sich der Frage, wie sichrechtsextreme Wählergemeinschaften in deutschen Kommunalparlamenten politisch verhaltenund wie demokratische Fraktionen mit ihnen umgehen. Die Autorin zeigt, dass sichrechtsextreme Wählergemeinschaften im Dunstkreis rechtsextremer Parteien gründen,sie tarnen sich jedoch bei Kommunalwahlen mit der Bezeichnung „Wählergemeinschaft“,um nicht nur attraktiver auf Wähler, sondern auch auf Sympathisanten undMitglieder rechtsextremer Parteien zu wirken.

Morphogenesis and Human Flourishing (Social Morphogenesis)

This e-book, the final quantity within the Social Morphogenesis sequence, examines even if a Morphogenic society can foster new modes of human kin which can workout a sort of ‘relational steering’, maintaining and selling a nuanced model of the great lifestyles for all. It analyses the way the intensification of morphogenesis and the diminishing of morphostasis influence upon human flourishing.

Extra resources for Cultural Studies: Macht-Kultur-Identität: Einführung in die Geschichte und Methodologie der Cultural Studies (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 27 votes